Der Graffiti-Künstler

"Urban Art" - Künstler, die Wände mit Farbe besprühen. Da gab es am Wochenende ein Event im "Walzwerk" in Pulheim, die lokale Presse hat berichtet (hier und hier). Da durfte ich nicht fehlen:

Ein ganzer Einkaufwagen voll Sprühdosen, die Wand ist schließlich groß

Dann noch Orange-Rot für die großen Flächen, das geht schneller als mit der Sprühdose, ist auch billiger

Und der Farbroller am langen Stil, damit geht es besonders gut.

Aber jetzt geht es an die Auswahl der richtigen Sprühdose, das Sprühen macht doch mehr Spaß als das Malen mit dem Farbbroller

Gleich geht's los!

Links das Bild ist nicht von mir, das ist nicht mein Style, das hat ein Peruaner gemacht

Nach vollbrachter Arbeit präsentiert sich der Künstler müde, aber stolz der fotografierenden Presse



Kommentare

  1. Hurra, a star is born!
    ;-)
    Das ist megatoll,we like it alot,

    love Dina & Co

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Fußleisten-Entsorgung

Wüsten (Altes Tagebuch)